Foto: Vallia / shutterstock.com

Fraktale Kunst - Definition und Beispiele dieser Kunstform

Das Fraktal - Ein geometrisches Muster, das in immer kleineren (oder größeren) Maßstäben wiederholt wird, um selbstähnliche, unregelmäßige Formen und Oberflächen zu erzeugen, die nicht durch die euklidische Geometrie repräsentiert werden können. Fraktale werden insbesondere bei der Computermodellierung von unregelmäßigen Mustern und Strukturen in der Natur eingesetzt.

Fraktale sind eine einzigartige, digitale Kunstform, die mathematische Formeln verwendet, um Kunst mit einer unendlichen Vielfalt an Form, Detail, Farbe und Licht zu schaffen. Einfach ausgedrückt, ist ein Fraktal eine grafische Darstellung einer mathematischen Gleichung. Die für ein bestimmtes Bild verwendete Formel bestimmt, wie jedes Pixel im Bild gebildet und gefärbt wird. Pixel sind einfach kleine Quadrate, die die kleinsten Anzeigeelemente sind, aus denen sich die Bilder zusammensetzen, die du auf einem Computermonitor oder Fernseher siehst. Ein typisches Fraktalbild enthält Millionen dieser Pixel!

Diese komplexen Bilder von außergewöhnlicher Schönheit können aus ziemlich einfachen mathematischen Formeln entstehen. Anschließend kann man durch selektives Ändern dieser Formeln, Ändern von Farbalgorithmen usw. einzigartige Kompositionen schaffen, die für das menschliche Auge vorher unbekannt waren.

Abgrenzung von Fraktalen

Fraktal

Foto: Saleh Dinparvar / shutterstock.com

Im Vergleich zur Wissenschaft sind Fraktale im Wesentlichen geometrische Gestalten oder Formen, die in natürlichen Objekten dargestellt werden, von einem Farnblatt oder -baum über ein Spinnennetz oder eine Schneeflocke bis hin zu größeren Phänomenen wie Wolken, Wirbelstürmen oder sogar Galaxien im All. Die Entdeckung von Fraktalen ermöglichte es, unregelmäßige Formen zu entwickeln, die nicht durch die Mathematik definiert oder vorher dargestellt werden konnten. Man könnte ein Quadrat, Rechteck, Dreieck usw. definieren (oder mathematisch modellieren), aber man könnte die unregelmäßige Form einer Wolkenformation, oder Baumkontur, oder Küstenlinie nicht definieren. Von perfekter Symmetrie wie eine Schneeflocke bis hin zu unregelmäßigen Formen wie eine Baumkrone kann die fraktale Kunst diese einzigartigen Formen, die in der gesamten Natur vorkommen, mathematisch messen und reproduzieren.

Eine sehr verbreitete fraktale Form, die sowohl in Fraktalen als auch in der gesamten Natur zu finden ist, ist die Spirale. Dies ist eine der häufigsten Formen, die in den Fraktalen dargestellt werden, die man häufig im Internet sieht. Diese mathematische Form ist auch in der gesamten Natur verbreitet. 

>